TIROL

Bookmark and Share

(c) Hotel Grafenast
(c) Hotel Grafenast

Naturhotel Grafenast

 

Einzigartig ist das Ambiente seit 100 Jahren!!! Von der Rodelhüttenstube zum roten Saal der beiden Buddhas, vom Holzbrotbackofen zur Tee-Bar in der Kräuterstube, von ausgewählt guter Musik zur Bildergalerie, vom Schimuseum zur Grafenaster Verwöhn- Etage, von der Aussichtsterrasse zur Panorama-Sauna, von rauchfrei bis Brotbacken, vom eigenen belebten ‚Bergquellwasser zur Kreativität des Bewegungsprogramms, von der Geborgenheit für Singles zu lieber Freundschaft. Das Grafenast ist einfach für die Seele!



(c) UZ Obergurgl & MOimHemd
(c) UZ Obergurgl & MOimHemd

Universitätszentrum Obergurgl

 

Das Hotel liegt auf 1.940 m direkt an der Skipiste und ist nur fünf Minuten vom Ortskern entfernt. Die denkmalgeschützten Gebäude gehören der Universität Innsbruck und wurden behutsam renoviert, mit modernster Technik ausgestattet und beherbergen heute gemütliche Gästezimmer, Tagungsräume, diverse Aufenthaltsräume, ein Restaurant und sogar eine alpine Forschungsstelle. Das Haus wird vorzüglich für universitäre Zwecke und Veranstaltungen genutzt, wenn aber kein Eigenbedarf besteht, können auch andere Gäste hier absteigen. Übrigens, hier finden Sie einen der schönsten Biosphärenparks Europas und die traumhafte Ötztaler Gletscherwelt genau vor der Haustüre. 



(c) MOimHemd
(c) MOimHemd


Kristallhütte

 

Sie thront hoch über dem Zillertal und bietet nicht nur eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Gipfel und Täler, sondern vor allem einen a-typischen Alpinflair mit chilligen Downbeats, flauschigen Fellen auf den Sonnenbänken und einer köstlichen Küche! Am schönsten ist es, wenn die Skifahrer abgefahren sind und die Stille sich über die Alpen breitet. Apres-Ski, einmal ganz anders...deswegen wurde sie wahrscheinlich bereits zum zweiten Mal zur WELTBESTEN ALMHÜTTE gewählt...darunter leidet mittlerweile leider Phasenweise die Stille am Gipfel!

 



Hotel Briol (Südtirol)

 

Das Briol ist ein wahres Eco-Hotel! Warum? Man erreicht es entweder zu Fuß, oder mit dem hauseigenen Allradtaxi. Der restliche Autoverkehr bleibt unten im Tal. Hier oben auf 1.300m ist die Welt einfach noch in Ordnung. Das Haus ist im Bauhaus-Stil gebaut und ist deswegen auch Anziehungspunkt vieler Architekturstudenten. Aber auch die Geschichte des Hauses ist besonders - nachzulesen auf der Homepage.

Villa Mellon

 

Entzückendes Hotel am Stadtrand von Kitzbühel, das gerade mal 15 Zimmer groß ist. Das Haus wird von Herta Scheiterbauer mit viel Herzblut geführt. Ein Hingucker ist vor allem der riesige Kamin in der urgemütlichen Bibliothek, dem zentralen Treffpunkt des Hauses! In diesem gastlichen Haus, am Rande des Zentrums, erlebt man Kitzbühel von seiner schönsten Seite, im Sommer wie auch im Winter!