Wachgeküsst

(c) Gschwandner
(c) Gschwandner


Es ist schon einige Tage her, dass diese Räume ihre Blütezeit erlebt haben. Um 1900 ging es in der Vorstadt im Gschwandner rund: es wurde getanzt, geboxt, gefeiert, hier war man immer am Puls der Zeit. Die letzten 70 Jahre war es dann eher ruhig im Gschwandner, zuerst war es eine Bühnenbildwerkstatt, danach ein Lager.

 

Jetzt soll an die frühere Tradition, die mit dem zweiten Weltkrieg ein jähes Ende nahm, angeknüpft werden und das Gschwandner wieder seinem ursprünglichen kulturellen Nutzen zugeführt werden. Bis zur Renovierung im nächsten Frühjahr öffnet das historische Etablissment von Zeit zu Zeit seine Tore um einen Vorgeschmack auf Künftiges zu geben. Ab 2014 soll es dann soweit sein. Fein, wir freun uns!



 

Nähere Informationen zum Etablissement Gschwandner gibt es hier

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Das Büro für strategische Phantasie bietet außergewöhnliche Wort-Kreationen, ansprechende Erscheinungsbilder, stimmige Kommunikations-Konzepte und Inszenierungen für Ihr Tun. 

Das macht Sie sicht- und spürbarer und beflügelt Ihre Identität und Unternehmens-Kultur.

 

 Büro für strategische Phantasie

 

Michael MOritz Jahoda 

 

mobil +43-699-Rückruf

 

mail moritz@moimhemd.com 

In der Machbarschaft, findet die phantasievolle Kreativität nachhaltige Anwendung für mehr WIRdentität in Organisationen!