Di

02

Aug

2011

Tipp für Hardcore-Frühaufsteher

© MOimHemd
© MOimHemd

Morgenstund hat Gemüse im Mund!

 

Um 04.30 Uhr geht´s los, dann werden am Wiener Großgrünmarkt an Wochentagen Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse und duftende Blumen gehandelt. Sie wechseln ihre Besitzer um in die diversen Läden und Stände der Stadt gebracht zu werden, rechtzeitig für die "Normalaufsteher".

 

Wer es ganz früh aus dem Bett schaft, dem sind hier die frischesten Waren sicher, die ausschließlich in Großmengen gehandelt werden, auch direkt von den Ladeflächen der großen LKWs.

 

Ein Besuch in der Fleischhalle f-eins oder beim Fischhändler sei nur Menschen mit unerschütterlichen Geschmacksnerven empfohlen, ein abschließender Besuch in der Blumenhalle stimmt zumindest die Nase wieder freundlich.

Alle Bilder © MOimHemd

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading